Aktuelles

Jahreshauptversammlung des Alten Bahner Kirwaboum e. V.
Am Freitag den 24.02.2017 trafen sich die Alten Bahner Kirwaboum zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Café Bauer.Die Mitgliederversammlung wurde kurz nach acht offiziell vom 1. Vorstand Christian von Hoepfner eröffnet. Vor 40 Mitgliedern blickte dieser auf das vergangene Jahr zurück. Er bedankte sich bei den Anwesenden für das Vertrauen, welches Sie der Vorstandschaft mit den Neuwahlen im letzten Jahr entgegengebracht haben. Die Vorstandschaft traf sich im vergangen Jahr zwölf Mal, nicht nur um die Kirwa in trockene Tücher zu bringen, sondern auch, um das Vereinsleben und Freizeitangebot zu planen. Neben dem ersten Kartelturnier, wanderte der Verein gemeinsam zur Hansgörgl Kirwa, nahm am Festzug zur 150 Jahr Feier der Freiwilligen Feuerwehr Hersbruck teil und feierte die Oberkirwapaare des Jahrs 2015. Außerdem säuberte der Verein wieder mit vielen freiwilligen Helfern den Spielplatz auf der Ostbahn. Christian von Hoepfner bedankte sich zudem bei allen Mitgliedern und Helfern für die vergangene, großartige Kirwa, ihr Engagement und für alles, was die Kirwa wieder einmal einzigartig gemacht hat. Die Kirwa 2016 war wieder einmal ein voller Erfolg. Nach dem Jahresrückblick folgte die Ehrung der Mitglieder, die den Verein schon seit zehn Jahren unterstützen. Im weiteren Verlauf folgte der Bericht des 1. Kassiers Anja Geyer, die der Versammlung die Zahlen des letzten Jahres vorstellte. Auch meldete sich der 2. Vorstand Julian Pawlik zu Wort und lobte den Zusammenhalt im Verein und die Zusammenarbeit mit dem Sittenbächer Kirwa e. V. Die Vorstandschaft wurde einstimmig von der Versammlung entlastet und so konnte man sich den Wünschen und Anträgen widmen. Es wurde der Vereinskalender für das kommende Jahr sowie die Unterstützung des Vereins für das Pfotenfestival des Tierheims Hersbruck besprochen und die Wünsche der Mitglieder entgegengenommen und diskutiert. Gegen 21:30 Uhr schloss der 1. Vorstand die Versammlung und entließ alle Mitglieder in den gemütlichen Teil des Abends

Veröffentlicht in Uncategorized